2.500 € Käuferschutz
Service & Fragen kontakt@evrgreen.de
Kostenloser Versand (deutschlandweit) ab 75€

Efeutute

Eine kunstvolle und pflegeleichte Kletterpflanze

Die Efeutute zählt zu den pflegeleichtesten Zimmer- und Büropflanzen. Sie sollte in Deiner Pflanzensammlung nicht fehlen. Die Efeutute klettert in der freien Natur ohne Probleme an Bäumen in die Höhe. An Rankhilfen, Regalen oder Moosstäben kannst Du so traumhaft grüne Oasenbilder erzeugen. Im Hängesystem lassen Efeututen dagegen kunstvoll ihre Triebe in der Luft hängen. Deine Efeutute bevorzugt einen hellen Standort, verträgt aber auch Schatten. Hier läufst Du jedoch Gefahr, dass Deine Efeutute ihre schöne Blattfärbung verliert. Panaschierte Sorten sollten daher lieber an hellen Standorten gehalten werden. Gold-gefleckte, weiß-panaschierte oder silbern-betupfte Blätter der Efeutute werden Dich überzeugen. Viel Spaß beim Genießen!

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12

Efeututen klettern hoch hinaus

Doch Efeututen können noch mehr: Sie können zwar nicht ohne Rankhilfe wachsen, aber dafür wachsen sie mit Rankhilfe in jede beliebige Richtung. Du kannst sie so zum Beispiel auch seitlich wachsen oder ein Fenster mit der Zeit von ihnen einrahmen lassen. Sei kreativ und Deine Efeutute macht alles mit!

Die Efeutute gehört zur Familie der Aronstabgewächse (Araceae) und eignet sich super auch als Ampelpflanze. Ihre Blätter sind anfangs, wenn sie bei Dir eintrifft, ca. 10 Zentimeter groß, doch über die Zeit können sie in Deiner Wohnung 40-50 Zentimeter groß werden. Ihre Blätter sind meist herzförmig und haben einen kräftigen Stiel. Wenn Du eine Efeutute mit satten, dunkelgrünen Blättern suchst, dann ist unser "Ziegenpeter" der Richtige für Dich! Suchst Du nach etwas dezenterem, dann solltest Du Dir mal "Techno Theo" mit seinen hellgrünen Blättern ansehen. Und wenn Dir einfarbige Pflanzen zu langweilig sind, dann kauf Dir einfach eine gefleckte Efeutute.

Was kann meine Efeutute?

Die Efeutute hilft Dir dabei, Deine Raumluft zu säubern. Sie nimmt Schadstoffe wie Kohlenmonoxid, Benzol und Formaldehyd auf und reduziert dadurch den Schadstoffgehalt in Deinem Zimmer oder Büro. Außerdem wird ihr noch eine ausgleichende Wirkung auf die Psyche und die Gefühle nachgesagt. Und durch den Anblick der rechts- und linkswirbelnden Blätter sollen unsere beiden Gehirnhälften in Einklang gebracht werden. Leider gehören Efeututen zu den giftigen Pflanzen. Achte daher bitte vor allem bei Kleinkindern und Haustieren darauf, dass sie nicht an ihren Blättern knabbern.  


Der richtige Standort und die optimale Pflege für Deine Efeutute

Efeututen stammen ursprünglich aus tropischen Gebieten und mögen daher eine hohe Luftfeuchtigkeit von >50 Prozent. Diese ist zum Beispiel im Badezimmer gegeben. Bei hoher Luftfeuchtigkeit verträgt sie auch höhere Temperaturen. Bei normaler Raumtemperatur in der Wohnung fühlt sie sich auch mit geringerer Luftfeuchte an einem hellen bis halbschattigen Standort wohl. Achte vor allem im Winter darauf, dass die Temperaturen an ihrem Standort nicht unter 14°C fallen und dass sie nicht zu nah an der Heizung steht, da sie sonst zu schnell vertrocknet. Wenn die Luftfeuchtigkeit zu gering zu niedrig ist, dann kann es passieren, dass Deine Pflanze braune, vertrocknete Blattspitzen bekommt. Spätestens, wenn Du das erkennst, solltest Du sie schnell an einem anderen, feuchteren Ort aufstellen.

Zwischen März und Oktober musst Du Deine Efeutute regelmäßig gießen. Sie mag es, wenn Du sie zusätzlich mit nicht zu kaltem, kalkfreien Wasser besprühst. Achte aber bitte darauf, dass Du Deine Pflanze nicht zu viel gießt und sich keine Staunässe bildet. Wir liefern Dir Deine Efeutute in Hydrokultur, was Dir das Gießen erleichtern wird. Der Wasserstandsanzeiger informiert Dich zusätzlich, wann sie gegossen werden will. Im Winter, wenn Deine Pflanze weniger Licht bekommt, solltest Du sie auch weniger oft gießen. Jetzt ist es okay, wenn der Wasserstandsanzeiger ab und zu unter ""Optimum"" sinkt. Komplett austrocknen lassen darfst Du sie aber dennoch nicht. Von Februar bis November freuen sie sich über ein paar Portionen Dünger. Sollte Deine Efeutute ihre attraktive Zeichnung verlieren, dann kann das daran liegen, dass ihr Standort zu dunkel ist. Unser Tipp: Je stärker Deine Pflanze marmoriert ist, desto mehr Licht benötigt sie für ein gesundes Wachstum.