2.500 € Käuferschutz
Service & Fragen kontakt@evrgreen.de
Kostenloser Versand (deutschlandweit) ab 75€

Zimmerpalmen

Zimmerpalmen für Dein Büro oder Zuhause

Zimmerpalmen können in ihrer Form, Größe und Farbe sehr vielseitig sein. Da gibt es Welche, die hoch hinaus wollen und Andere, die sich am Boden am wohlsten fühlen. Wir haben für jede Wohnungs- und Bürogröße was dabei. Kentia- und Steckenpalme können bei guter Pflege über zwei Meter hoch werden. Schusterpalmen bleiben mit ihrem dunkelgrünen Laub dagegen eher am Boden und verschönern dunkle Ecken. Die Fischschwanzpalme überzeugt Dich mit einzigartigen Wedeln und wuscheligem Aussehen. Bergpalmen bringen mexikanisches Temperament in Deine Räume. Egal welche Zimmerpalme Du Dir ins Büro oder Wohnzimmer holst. Wir garantieren Dir tropische Atmosphäre, Urlaubsgefühle und ein exotisches Flair. Perfekt zum Abschalten vom Alltag.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 23 von 23

Tropen-Feeling in Deiner Wohnung mit Zimmerpalmen von EVRGREEN

Aktuell sind ca. 200 Gattungen und über 2.600 Arten an Palmen bekannt. Die immergrünen Pflanzen wachsen zunächst in die Breite und dann nur noch in die Höhe. So gibt es sie in verschiedenen Größen und die höchsten erreichen sogar unglaubliche 60 Meter. Von den 2.400 Arten haben wir Dir die vier schönsten ausgesucht, die auch in Deine Wohnung passen und sich in unserem Klima wohlfühlen. In unserem Onlineshop begrüßen Dich unsere ""Fantastic Four"" der Zimmerpalmen: Die Goldfruchtpalme ?El Commandante?, die Silbrige Bergpalme ?Der Beamte?, Bergpalme ?Salvadore? und die Kentiapalme ?G-Wexx?.
 

Die Bergpalme

?Der Beamte? und ?Salvadore? ? das sind unsere Bergpalmen (Chamaedorea). Sie stammen ursprünglich aus den Bergwäldern Mexicos und sind zwei der beliebtesten Fliederpalmen überhaupt! In freier Natur werden sie bis zu 5 Meter hoch. Doch keine Angst, in Deiner Wohnung erreichen sie nur maximal 1.30 Meter, sie wachsen Dir also nicht über den Kopf. Bergpalmen zeichnen sich durch zierliche Blätter und gelbe Blüten aus, die bereits ab dem zweiten oder dritten Jahr erblühen. Bergpalmen brauchen nur wenig Licht und fühlen sich an einem hellen bis halbschattigen Platz, zum Beispiel an einem Ost- oder Westfenster am wohlsten. Da sie aus subtropischen Gebieten stammen, mögen sie Kälte nicht. Am wohlsten fühlen sie sich bei 20°C bis 25°C und im Winter bei Temperaturen über 12°C. Wie oft Du Deine Bergpalme gießen musst, verrät Dir der Wasserstandsanzeiger, der zu jeder Zimmerpalme mitgeliefert wird. In der Wachstumsphase von April bis Oktober solltest Du Deine Bergpalme außerdem einmal pro Monat düngen.  
 

Die Goldfruchtpalme

Unsere Goldfruchtpalme ?El Commandante? gehört zu den gemütlichen Zimmerpalmen. Sie wächst sehr langsam, dafür erreicht sie indoor bei guter Pflege aber Höhen von bis zu 4 Metern! In freier Natur sind es sogar 10 Meter und dort trägt sie sogar ? wie der Name schon verrät - gold-gelbe Früchte. Charakteristisch für die Goldfruchtpalme sind ihre gelb-grünen langen, wedelartigen Blätter, die bis zu 130 Zentimeter lang werden. Goldfruchtpalmen haben ihren Ursprung in Madagaskar. Sie mögen es etwas heller als ihre Artgenossen und bevorzugen sonnige bis halbschattige Plätze. Direkte Sonne sollte man trotzdem vermeiden. Optimale Temperaturen sind 18°C bis 22°C und im Winter über 15°C. Sie freuen sich alle 14 Tage über Dünger.
 

Die Kentiapalme

Unsere Kentiapalme ?G-Wexx? Gehört zur Gattung der Howa und stammt ursprünglich von der australischen Lord-Howe-Inselgruppe im Pazifik. Diese Zimmerpalme ist die richtige Wahl, wenn Du einen Freund fürs Leben suchst, denn sie wird bei guter Pflege bis zu 40 Jahre alt. Die Kentiapalme zeichnet sich durch ihre dunkelgrünen, fächerartigen Blätter aus, die bis zu 60 Zentimeter lang werden. Die Palme bevorzugt einen halbschattigen Standort in Deinem Zimmer und Tempertaturen um die 20°C. Düngen solltest Du sie in der Wachstumsphase ein- bis zweimal im Monat."